Alpentouren in Ehrwald / Zugspitze (Tirol)

Datum/Zeit
03.08.2012 - 10.08.2012
0:00 - 23:59

Kategorien


Ehrwald liegt im österreichischen Tirol direkt hinter der Grenze in Nachbarschaft zu Garmisch-Partenkirchen. Ganz im Banne der fast 3000m hohen Zugspitze erschließt sich uns von diesem eher ruhigen Ort eine abwechslungsreiche Wanderwelt.

EhrwaldFerienwohnung1

 

Grundsätzlich bieten wir wetterabhängig Ganztagestouren an, bei denen früh aufgebrochen wird. Dabei bleiben wir je nach Wunsch nicht nur in Ehrwald und Umgebung sondern können auch von unserem Quartier aus schnell Wanderziele in der Gegend um Garmisch oder sogar Schwangau (Schloss Neuschwanstein) erreichen. Sind Klettersteigfreunde dabei, lassen sich problemlos auch solche Klettererlebnisse einbauen. Gerade in der Gegend um die Zugspitze herum wimmelt es geradezu von Klettersteigen unterschiedlichster Art.

 

Wer aber an einem Tag mal nicht so lange unterwegs sein möchte, findet auch genug kürzere Wandermöglichkeiten oder ein Schwimmbad. Optional besteht auch die Möglichkeit, mit Hilfe der Tiroler Zugspitzbahn den höchsten deutschen Berg zu erklimmen und so auch in Ruhe mal hoch hinaus zu kommen – runter können wir natürlich auch laufen, da gibt’s einen schönen Weg nach Ehrwald.

 

Wir haben uns diesmal für eine sehr preisgünstige Ferienwohnung entschieden. Sie gehört zum Hotel Tannenhof und liegt etwa 500m vom Ortskern entfernt im Grünen. Mit 75qm und 2-3 Schlafzimmern, 2x Dusche/WC, Wohnküche und Südbalkon bietet sie alles, was 2-8 (optimal 4-6) Wanderer zum Relaxen in einer erlebnisreichen Woche brauchen! Kosten je nach Teilnehmerzahl  pro Person 105-210€ zzgl. 40€ Endreinigung.  Mit Frühstück versorgen wir uns selbst. Anfahrt ist mit privaten PKW (Fahrgemeinschaften) am Freitag Nachmittag. Rückfahrt am letzten Tag wahrscheinlich vormittags. Auf diese Weise haben wir 6 volle Wandertage! Unter Umständen lässt sich noch die Besichtigung von einem oder mehreren der bayrischen Königsschlösser (Neuschwanstein, Hohenschwangau, Linderhof) einbauen.

 

 

Länge: ca. 10-20km

Gesamtsteigung: unbekannt, oft steil und alpin

Schwierigkeitsgrad: meist 3-4 bei Ganztagestouren, Klettersteige max. KS3

 

Bitte die Infos unter Wandern und OGays Alpin beachten! Anfragen an Ralf

 

Wenn Du möchtest, dann lässt Du Dich in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen. Du erhältst dann unverbindlich die detaillierten Einladungen zu ALLEN unseren Veranstaltungen mit genauen Zeiten usw. per E-Mail zugeschickt.

 

UND SO WAR’S: 3 Alpenbegeisterte waren unterwegs. Leider gibt’s hier aber keine Fotos! Ein anderes Mal wieder!