Wanderung Bärental – Feldberg – Himmelreich

Datum/Zeit
25.09.2011
0:00

Kategorien


Nachdem es im Sommer wegen schlechten Wetters nicht geklappt hat, gibt es nun einen weiteren Versuch für diese schöne Tour:

 

Heute verschlägt’s uns mal wieder in den Südschwarzwald auf eine Tour, die wir 2009 bereits gemacht haben, die aber so schön ist, dass sie ab und zu einer Wiederholung bedarf!  Mit dem Zug geht’s von Himmelreich (ca. 440m) nach Bärental (976m). Von dort wandern wir über den Feldsee und Felsenweg auf den Feldberg (1493m). Weiter geht’s zum Baldenweger Buck (Einkehr) und über Rinken (1196m) zum Hinterwaldskopf (1198m), dann Abstieg nach Himmelreich.

 

Hinterwaldskopf3

 

Länge: ca. 26km

Gesamtsteigung: ca. 670m

Schwierigkeitsgrad: 3

Bitte die Infos unter Wandern beachten!

 

 

Wenn Du möchtest, dann lässt Du Dich in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen. Du erhältst dann unverbindlich die detaillierten Einladungen zu ALLEN unseren Veranstaltungen mit genauen Zeiten usw. per E-Mail zugeschickt.

 

UND SO WAR’S: Leider ist uns nun der Papst dazwischen gekommen, alle Anfahrtswege rings um Freibureg waren blockiert. Deswegen werden wir die Tour nochmals im kommenden Jahr anbieten! Als wunderschöne Alternative sind wir aber heute von Triberg nach Hornberg gelaufen über Räuberhöhle, Dreibahnenblick, Gremmelsbach (Einkehr), Schlossfelsen und Feierabendfelsen. 6 Leute waren mit dabei und es war bei herrlichstem Wetter eine wunderschöne Tour!

Länge: ca. 20 km
Gesamtsteigung: ca. 750m
Schwierigkeitsgrad: 3

 

WandernGutachtal1WandernGutachtal2WandernGutachtal3WandernGutachtal4