Wanderung von Mühlenbach zum Heidburgpass

Datum/Zeit
09.06.2019
0:00

Kategorien


Vom Kinzigtal ausgehende Wanderungen beginnen zwar alle recht steil, doch sie bieten auch alle auf ihrer gesamten Länge eine wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Wiesen und alten Höfen. Immer wieder öffnen sich einem Blicke in nahe gelegene Täler und auf weiter entfernte Berge. All dies bietet unsere heutige Wanderung. Sie ist wohl sogar eine der aussichtsreichsten Wanderungen überhaupt, die man im Schwarzwald machen kann. Unsere Einkehr machen wir im Café Pfaus am Heidburgpass. Dort gibt es nicht nur ein zünftiges Essen, die Gaststätte ist auch für ihre Schwarzwälder Kirschtorte berühmt.

 

Mühlenbach Bührershof (260m)- Birklesattel (380m) – Am Grandeckle (440m) – Stollengrundbächle (410m) – Geigerseppleshof (360m) – Schwabenbauernhof (430m) – Panoramablick Dietental (570m) – Steinwald – Grießbaums Wegkreuz (550m) – Heidburgpass / Pfaus (530m, Einkehr) – Flachenberg (550m) – Fleischdielte (530m)  – Mühlenbach Bührershof (260m)

 

Länge: ca. 19km

Gesamtsteigung: 690m

Schwierigkeitsgrad: 2

Bitte die Infos unter Wandern beachten!

 

 

web2OGaysBiereck2014-10=54/images/stories/web2ogaysbiereck2014-1060.jpg/images/stories/web2ogaysbiereck2014-1062.jpg/images/stories/web2ogaysbiereck2014-1069.jpg/images/stories/web2ogaysbiereck2014-1071.jpg

 

 

 

 

 

UND SO WAR’S: 4 Wanderer hatten bei schönem Wetter eine tolle Tour mit leckerer Einkehr!